Mosel in meiner Weinkarte

IMG_5547Ich besuchte Mühlheim, Veldenz und Brauneberg – die Gemeinden liegen an der Mosel. Das ist eine herrliche Weinlandschaft zum Abschalten und sich auszuruhen. Die Weine der Weingüter Dr. Leimbrock, Weber-Dansauer und Hammes haben Platz in meinem Keller gefunden.

Rieslinge von der Mosel sind anderes als unsere rheingauer, sie sind delikater was Frucht angeht aber Mineralik ist da meistens deutlicher zu spüren. Tolle Lagen, wie Mühlheimer Sonnenlay, Wehlener Sonnenuhr, Brauneberger Juffer-Sonnenuhr, Veldenzer im Bitsch sind die besten an Mittelmosel. Höchster Aufwand und niedrige Erträge zeichnen die Weine aus.

Hier sind einige Bilder vom Besuch des Weinguts Hammes, die Weine vom Hammes sind Hammer! Zur Probe habe ich wenig eingekauft, was soll ich sagen, fast alles ist schon weg. Weber-Dansauer war ein Geheimtipp von Einheimischen. Ich habe die Weine ausprobiert und nicht bereut – im Gegenteil! Das ist auch eine tolle Entdeckung. Dr. Leimbrock geniesst sein guter Ruf nicht umsonst, die Rieslinge sind von hervorragender Qualität.

Was mache ich nur mit gekippten Bildern, hmmm?… alles verhexst hier…

Sie haben die Möglichkeit bei mir die Rieslinge von verschiedenen Weinbaugebieten zu bestellen, ein Paket enthält je zwei verschiedene Moselaner, zwei verschiedene Rheingauer, einen Rheinhesse und einen Franken.

HIER  geht es zu Bestellung eines Rieslingpaketes und HIER stöbern Sie in Ruhe nach Weine von der schönen Mosel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.