Neuigkeiten im Januar

img_1725Neues Jahr, neues Glück, natürlich auch in flüssiger Form. Dem Glück, wie dem Metternich`schen Blauen Vogel, sollte man nicht nachjagen. So behaupten zumindest die Klugscheißer, und habe sie gerne 🙂  Es findet einen, sagen die. So wie mich ein Beitrag  erreichte, worauf hin ich spontan nach Geisenheim fuhr, glücklicherweise den Joern Goziewski erwischte und einige Tage später seine herausragende Weine probierte.

Man kann es so schön und treffend beschreiben, wie es Herrschaften Medenbach  oder Lobenberg gemacht haben. Mich haben die Weine schwer beeindruckt, sodass ich es erst stumm verarbeiten sollte, danach kam der Wörterfall, und da die Weine – lebendige! – sich im Glas verändern, entwickeln, schillern, habe ich im Endeffekt entschlossen: diese filmreife Erlebnisse soll jeder Weininteressierte, der was auf sich hält 😉 sich selbst gönnen. Einige Kostbarkeiten von JOERNWEIN habe ich in meinem Webshop.

p.s. und ich habe keine Ahnung, warum wordpress-tools können die Bilder nicht drehen!! ärrrgerrr))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.